Info
Rom, Italien | Veröffentlicht am: 21. November 2013
Social Media Pitch
Die zweite Dscoop EMEA Jahreskonferenz setzt neue Maßstäbe #PrintGrandPrix http://pr.co/p/001e8d
Zusammenfassung
Mehr als 700 Fachleute aus dem Digitaldruck besuchten die zweite Dscoop EMEA Jahreskonferenz. Der Print Grand Prix fand vom 6.-8. November im Hotel Rome Marriott Park in Rom, Italien, statt. Die Veranstaltung war ein internationaler Erfolg mit Teilnehmern aus über 36 verschiedenen Ländern.
Details

Während der Konferenz fanden über 30 Schulungssitzungen mit Experten der Branche und Mitgliedern aus vier Themenbereichen statt. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich über konkrete Aspekte kundig zu machen, und tauschten bewährte Verfahren aus, um ihre Geschäftsstrategien zu stärken und ihre Ergebnisse zu optimieren. Alle Schulungssitzungen wurden auf Englisch mit Simultanübersetzung ins Deutsche, Spanische, Französische, Italienische und Russische abgehalten.

Weitere Höhepunkte des Print Grand Prix waren:

  • Barrie Bramley, „Intelligent Disrupter“, und Jim Lawless, Experte für Änderungen und Team-Motivierung, eröffneten die Konferenz mit spannenden Präsentationen. Die Botschaft der beiden Redner motivierte und ermutigte die Zuhörer, Veränderungen zu wagen, alte Grenzen hinter sich zu lassen und das Thema persönliche und Geschäftskommunikation neu anzugehen.
  • Die Dscoop Universität ‚powered by HP‘ brachte ihren weltweiten Mitgliedern sieben Schulungen als Live-Übertragung direkt aus Rom in ihre Büros. Die Aufzeichnungen der Sitzungen werden zusammen mit Interviews mit den Rednern als zusätzlicher Mitgliedervorteil auf der Dscoop-Website verfügbar sein.
  • Chris Petro, globaler Vorstandsvorsitzender von Dscoop, stellte die Vorzeige-Beispielserie vor, ein neuer Vorteil, mit dem Dscoop-Mitglieder kostenlos Beispiel-Grafikdateien downloaden und die Möglichkeiten Ihres HP Indigos das ganze Jahr über geschäftswirksam zeigen können.
  • Dscoop wies außerdem auf das Dscoop Print Directory hin, das bereits Anfang des Jahres an den Start ging und nun in neun Sprachen zur Verfügung steht, um der wachsenden Nachfrage nach internationaler Umsetzung gerecht zu werden. Die neun Sprachen sind Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Koreanisch, Japanisch und Chinesisch.
  • ·Die Teilnehmer rissen sich darum, die spannenden Produktneuerscheinungen auf der ausverkauften EMEA2 Solutions Showcase Ausstellung zu entdecken, auf der über 35 Partner aus der ganzen Welt vertreten waren. Aufgrund der großen Nachfrage nach Gerätevorführungen wurde der Solutions Showcase in den Druck-Pavillon ausgeweitet, wo die HP Indigo 10000 und 7600 Digitaldrucker vorgestellt wurden.
  • Der langerfahrene Global Executive Director von Dscoop, Mike Fogarty, zeigte in einer dynamischen Schulungssitzung, wie Mitglieder neue Strategien und bewährte Verfahrensweisen umsetzen können, um ihrem Unternehmen einen internationalen Impuls zu geben.
  • In der Sitzung „Machen Sie Ihr Unternehmen global“ über internationale Netzwerkarbeit und globale Geschäftsstrategien erhielten die Mitglieder Gelegenheit zum direkten Austausch mit Kollegen aus dem Druckdienstleistungsgeschäft.
  • Viele Teilnehmer verlängerten Ihren Aufenthalt in Rom für das HP Hands-On! Programm, das einen ganzen Tag intensiver Schulung für die Nutzung des HP Indigo 7600 Digitaldruckers und brandneue Tipps und Techniken des HP Graphics Arts Training Centers bot.

Die Konferenzaufzeichnungen werden im Laufe des Monats für Dscoop-Mitglieder auf die Website eingestellt.

Die dritte Dscoop EMEA Jahreskonferenz wird im Juni 2014 stattfinden.

Zitate
„Ich freue mich über das fantastische Ergebnis unserer zweiten Jahreskonferenz in der wachsenden EMEA-Region.“ „Dass Dscoop eine Konferenz von einem solchen Kaliber auf die Beine stellen kann, ist harter Arbeit, hochwertigen Schulungen und innovativen Programmen zu verdanken. An der Besuchermenge der Solutions Showcase Ausstellung lässt sich ablesen, dass unsere Partner ein wichtiger Bestandteil der Gemeinschaft sind, die sich gemeinsam mit uns dem Digitaldruck verschrieben haben.“

— Vorsitzende von Dscoop EMEA und Leiter der Londoner Firma Precision Printing Co Ltd, Gary Peeling
„Diese Konferenz ist nur ein Beispiel dafür, in welch vielfältiger Weise Dscoop-Mitglieder, Partner und HP zusammenkommen, um einige der wichtigsten Herausforderungen der Branche in Angriff zu nehmen und mehr über innovative Techniken und Lösungen erfahren, die die Möglichkeiten des digitalen Drucks noch erweitern.“ „Der Zustrom von Teilnehmern aus der ganzen Welt bei unserer zweiten Regionalveranstaltung ist einfach überwältigend. Ich bin wirklich begeistert, Teil einer so engagierten Fachgemeinschaft zu sein.”

— Mike Fogarty, der Global Executive Director von Dscoop